selectedmonitors aus RDP ini Datei an mstsc.exe cübergeben (Bildschirm wählen) - Windows

Maus - 06.06.21 14:47
Hi! Ich möchte RDP auf einen PC mit 2 Bildschirmen machen. Es soll per Shadow laufen weil ich die RDP Verbindung zum helfen mache, sodass der angemeldete Nutzer nicht abgemeldet wird.

Das geht mit diesem Befehl:
Mstsc.exe /shadow:14 /v:testpc /control /noConsentPrompt /span /multimon
14 ist die Id der Sitzung die ich mir vorher mit qwinsta geholt habe.
Der Ziel PC hat aber 2 Bildschirme. Mit dem Aufruf bekomme ich ein kleines Fenster mit beiden Bildschirmen auf dem man fast nix mehr erkennen kann, auch /span und /multimon helfen dabei nicht. Ich möchte daher wählen welchen der Bildschirme mir RDP anzeigen soll.

Das scheint in der ini Datei zu gehen:
selectedmonitors:s:1,2
Damit wäre Bildschirm 1 + 2 gewählt, die Ids findet man mit mstsc.exe /l heraus. Wenn ich dort nur 1 angebe, sollte ich nur den ersten bekommen also genau das was ich möchte.

Wie kann ich das am einfachsten in dem obigen Befehl an Mstsc.exe übergeben?

Ich bräuchte so was:
Mstsc.exe /shadow:14 /v:testpc /control /noConsentPrompt /span /multimon /iniParam: "selectedmonitors:s:1
iToxic - U-Labs Plus-Mitglied 09.06.21 11:38
Wenn du die GUI von RDP aufrufst (per cmd > mstsc oder eine Verknüpfung erstellst), dann kannst du dort die grundlegenden Daten eintragen.
Klicke dann auf "Speichern unter" und es wird eine .rdp Datei erstellt, diese kannst du mit einem Editor öffnen und bearbeiten. Dort kannst du in einer neuen Zeile die Option selectedmonitors:s:1 hinterlegen.

Die Einstellungen in der RDP-Datei sind leider nicht gut von MS dokumentiert... Wieso per RDP und nicht per TeamViewer, AnyDesk oder ähnlichem?

Deine Antwort

Bitte logge dich mit deinem U-Labs Account ein, um Antworten verfassen zu können.